TONI GARD " Toni - Eau de Parfum for Woman " #YouAreTONI - Douglas



Ich liebe Parfüms.Ich trage Sie aus Leidenschaft wie unsichtbaren Schmuck.Wenn ich vergesse eine Kette anzulegen ist es nicht tragisch,aber wenn ich feststelle das ich vergessen habe einen Duft aufzutragen,dann fehlt mir definitiv etwas!Düfte die mich faszinieren müssen besonders sein und nicht dem Massengeschmack gefallen.Ein Duft der mich fesselt,muss schon bei ersten Aufsprühen "in meiner Nase explodieren" und mich auch noch nach vielen Stunden mit seiner besonderen Note begeistern.


Ich habe einige Lieblingsdüfte,denen ich schon seit Jahren treu bin,aber ich schnuppere mich liebend gerne durch neue Düfte durch.Als ausgebildete Parfümeriefachfrau weis ich nur zu gut das im Jahr weit über 100 Düfte neu auf den Markt kommen.Und bei der Masse den Überblick zu behalten und da einen neuen Lieblingsduft zu finden,ist nicht einfach.Zumal nach 3-5 Düften Probe schnuppern ermüdet die ungeübte Nase und alles riecht gleich :) Eau de Toilette,Eau de Parfüm,holzige,-frische,-blumige Düfte Kopfnote ,Herznote Basisnote....Das Parfümwissen ist umfangreich :)


Ich denke das viele von Euch zu mindestens wissen,das sich ein Parfüm aus verschiedenen Duftnoten zusammensetzt.Also ein Zusammenspiel von beruhigenden,belebenden und anziehenden Noten.Das ist die sogenannte Duftpyramide,der klassische,französische Duftaufbau den Parfümeure verwenden.

Warum aber erzähle ich Euch das?
Weil mein neuer Lieblingsduft die Regeln bricht!




-TONI-



Bis vor einiger Zeit war mir der Name - Toni Gard - nur als Modelabel ein Begriff.Bis das Toni Gard Duft Sortiment bei Douglas einzog und mein Mann eines Tages ganz begeistert vom Toni Gard Men Duft "Mint" war,von dem ich ihm Proben gab.Ich gebe zu,anfangs wurde ich nicht ganz warm mit den "Neulingen",da mir irgendwie das Besondere alleine schon am Flakon fehlte.Ohne mich durch die Düfte zu schnuppern hatte ich meine Meinung und beachtete sie nicht weiter.






Beim neusten Duft - TONI - sollte alles anders kommen.
Plötzlich weckte der weiße Umkarton mit der präsent gedruckten Schrift und dem goldfarbenen Toni Gard Schriftzug meine Aufmerksamkeit.Als ich dann noch erfuhr das der Duft nicht den klassischen Regeln der Parfümkunst folgt,sondern ein molekular entwickelter Duft sei,musste ich ihn kennenlernen.




Der doch eher schlichte Flakon gefällt mir super,da er stilvoll und modern gestaltet ist.Der Name ist Programm und der zart metallisch-goldfarbene Deckel unterstreicht das Ganze.




Ich habe Lieblingsdüfte wo sich nach und nach die einzelnen Duftnoten entfalten und auch blumige Noten wunderbar zum Vorschein kommen.Toni ist ein synthetischer Duft wo ganz auf Blumennoten verzichtet wurde.Ich war wirklich sehr neugierig was mich wohl beim ersten schnuppern des Duftes erwartet und es hat mich wirklich überrascht.
Die allerersten wenigen Sekunden nach dem Aufsprühen hatte ich einen medizinische Duft wie von Desinfektionsmittel in der Nase.Aber dieser vergeht sehr schnell und ein Duft entwickelt sich,den ich irgendwie gar nicht beschreiben kann.Einzigartig frisch,fruchtig,sinnlich,einfach wow.Überhaupt nicht aufdringlich,eher im Gegenteil ich habe das Gefühl ich möchte nachsprühen um den Duft nicht aus der Nase zu verlieren.

Das Besondere ist auch das sich nicht erst Kopf-Herz-Basisnote entwickeln müssen,nein die Duftkomposition entfaltet sich sofort und riecht an jedem Träger anders.
Und an mir auch wirklich lange über Stunden.





Im Zentrum des Duftes steht das isolierte Molekül Ambroxan.
Diese wird begleitet durch die Duftnoten von Zedernholz/Moschus und Bersteinnote.
Das Zusammenspiel ist einfach einzigartig für mich.
Es war sozusagen Liebe auf den - ersten Riecher - :)
Durch seinen doch eher frischen Duft ist er perfekt für die wärmere Jahreszeit,aber ich werde ihn auch ganz besonders in der Kälteren beobachten ob er sich dann anders auf der Haut entwickelt.


Erhältlich exklusiv bei Douglas.EDP ab 30ml / € 34,99.



Toni 💗



♡ єยгє Ŧє๓เ





PR-Sample

Fotos © Daniela Nikolai

Kommentare:

  1. tolle Fotos hast du da gemacht, der Duft klingt toll :) super für den Herbst/Winter :) Liebe GRüße, Babsi

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt wirklich sehr interessant! Den muss ich auch mal Probe schnuppern. Ich hatte mal einen Duft von Shiseido, der hatte auch keine Kopf-, Herz- und Basisnote.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Femit,
    ich habe auch vieles gutes von diesem Parfum gehört, ich habe aber noch so viele Parfums, die muss ich erstmal alle aufbrauchen. Toller Post :).

    Liebe Grüße & einen tollen Start in die neue Woche

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Femi

    Das klingt ja sehr spannend!

    Werde mal daran schnuppern, wenn ich es sehe!

    Deine Bilder gefallen mir sehr, hab eine tolle Woche!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Oh der Duft hört sich toll an! Schon das Flakon gefällt mir. LG

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde auch, dass sich der Duft wahnsinnig toll anhört *-* muss ich mal schnuppern.

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Eure Kommentare.
═════════ ♥ ═════════


Alle verwendeten Firmen-, Markennamen und Warenzeichen
sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber und dienen
lediglich zur Identifikation und Beschreibung von Produkten.